1shop   19.4.2021 20:19    |    Benutzerkonto
contator.net » Shopping » 1shop  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.

 

Emotionale fünf Sterne
Fünf Sterne in Online-Bewertungen bekommt heute bald etwas. Und diese sagen dann auch wenig darüber aus, ob ein Produkt wirklich Erfolg haben wird.
Tiktok: Rezepte mit Whisk
Die chinesische Video-App TikTok will es Produzenten von Essens-Videos künftig ermöglichem, Links zu ihren Rezepten hinzuzufügen. Dafür kooperiert die Plattform mit der App 'Whisk', auf der User Anleitungen zum Kochen teilen.
Aktionen bringen Käufer zurück
Mehr als drei von vier Konsumenten weltweit wollen nach dem Abklingen der Corona-Pandemie auf Sonderangebote warten, bevor sie Einkäufe tätigen.
Aktionen und Spenden
Haben Konsumenten gerade von einem Sonderangebot profitiert, so spenden sie eher, zeigt eine im 'Journal of Marketing' erscheinende Studie.
Handy mit Wählscheibe
Beim Start-up Sky's Edge können Bastler, die von modernen Smartphones genug haben, jetzt einen neuen Komplettbausatz für das 'Rotary Un-Smartphone' vorbestellen.
Dubiose Shops im WebWegweiser...
Von knapp 460 Webseiten fragwürdigen Online-Shops, über die sich Verbraucher zuvor beschwert hatten, sind nach einigen Wochen fast zwei Drittel verschwunden und nicht mehr aufrufbar.
Gutscheingeschenke boomenWegweiser...
Games, Filme, E-Books: Immer mehr Medien werden digital konsumiert, entweder im Einzelkauf auf Download-Plattformen oder über Online-Dienste beispielsweise als Stream.
Video-LED mit Akku und Farbe im TestVideo-LED mit Akku und Farbe im TestWegweiser...Video im Artikel!
Für Video und Foto, flexibel und klein aber stark und farbig: Die modernen LED kosten nicht die Welt und liefern mehr Licht als bisher.
Sparen und sicher gruselnWegweiser...
Halloween und der Weltspartag - und dazu die kommenden Corona-Beschränkungen. Eine gruselige Kombination, die der Weltspartag heuer einmalig bietet.


Willkommen im 1shop!

Der 1shop ist die virtuelle Shoppingcity im contator.net! Hier finden Sie unzählige Shops, aktuelle Angebote und immer den schnellsten Weg zu den Produkten, die Sie brauchen. Hier einkaufen zahlt sich aus!



Weiter zur Shoppingcity.at...
Weiter zum anna.at-Markt...
Weiter zu Schnäppchen im Prozente.net...
Weiter zu Gewinnspielen...

Ihr eigener Shop im Internet?

Profitieren Sie von einem eigenen Outlet im Internet! Durch einen Shop können Sie von den Vorteilen des eCommerce Nutzen ziehen, neue Kunden ansprechen, effizient und sicher verkaufen. Wir zeigen Ihnen gerne, wie das geht!

eCommerce: Ihr eigener Shop im Internet...
Fotos für Katalog und Shop...
Produktfotos erstellen lassen...
Onlinewerbung für Ihren Shop...

Mehr Shops im contator.net:
im web-applicator.net:

Bitte beachten Sie links auch die Informationen für Kunden und Händler sowie die Querverweise zu anderen Einkaufsmöglichkeiten im contator.net! Wenn Sie einmal mehr Informationen zu einem Produkt brauchen, so klicken Sie den angegebenen Link zum Händler weiter - er wird Ihnen gerne beratend zur Verfügung stehen.

Youtube ist größtes Social Network
YouTube ist die meistgenutzte Social-Media-Plattform in den Vereinigten Staaten. Laut einer neuen Umfrage von Pew Research zur aktuellen Nutzung sozialer Medien verwenden 81 Prozent der befragten Erwachsenen das Videoportal.
Neid in Anzeigen ungünstig
Werbetreibende, die Neid in Anzeigen schüren, riskieren damit eine Abwanderung ihrer Kunden zu konkurrierenden Marken.
DIY: Zwei Mikrofone an einer KameraDIY: Zwei Mikrofone an einer Kamera
Es gibt auch andere Lösungen als ein Doppelmikrophon, ein Rode-Adapterset bzw. die neuen Rode Wireless Go II-Systeme. Ich probiere heute eine billige DIY-Lösung rund um das WS-V2.
Blockchain: Das nächste Level im digitalen MarketingBlockchain: Das nächste Level im digitalen Marketing
Die bahnbrechende Blockchain-Technologie ist durch den Handel mit der Kryptowährung über alle Grenzen bekannt geworden.
Mehr mobile Games
Innerhalb eines Jahres ist der Umsatz mit Games für Smartphones und Tablets in Deutschland um 23 Prozent auf rund 2,3 Mrd. Euro gestiegen.
Amazons Bedeutung steigt
Amazons Anteil am US-Online-Werbemarkt ist 2020 um mehr als ein Viertel auf 10,3 Prozent angewachsen. Das zeigt eine Analyse von eMarketer. Die US-Werbeeinnahmen des Handelsriesen sind demnach sogar um mehr als die Hälfte gestiegen.
Emotionen erkennt KI nur eingeschränkt
Auf der Website 'Emojify' können User in kleinen Spielen ausprobieren, was KI-Emotionserkennung macht.
Fake-News-Warnungen wirken
Werden Falschinfos auf Twitter als 'Fake News' gekennzeichnet, verändert sich das Nutzerverhalten in sozialen Medien oft.
Aprilscherze 2021Wegweiser...
Der erste April 2020 war im Zeichen der Pandemie ruhig, doch 2021 lassen wir uns den 1. April nicht entgehen. Wir sammeln wieder die besten Aprilscherze 2021!
Twitter Safety Mode
Die US-Mikroblogging-Plattform Twitter plant einen 'Safety Mode', der für individuelle User automatisch Accounts von Cybermobbern blockiert.
Innovativer JournalismusWegweiser...
Niedrigschwellig organisierte und flexible, länderübergreifende Journalisten-Netzwerke (Cross Border) fördern die Vielfalt der Perspektiven und tragen zur Verbreitung von kollaborativen Arbeitspraktiken bei.
Mehr Risiko: Internet der Dinge
Das Internet der Dinge ist nicht nur eine Erleichterung für die Menschheit, sondern birgt auch ein enormes Sicherheitsrisiko.
Dislike für Youtube
YouTube wird in den kommenden Wochen ein neues Design für den 'Dislike'-Button testen, der unter jedem Videobeitrag eingeblendet wird.
Games aus dem Netz werden erwachsen
Cloud Gaming wird dieses Jahr den Umsatz gegenüber 2020 mehr als verdoppeln und damit erstmals zum Milliardenmarkt werden.
Fails beim YogaVideo im Artikel!
Körperbeherrschung und harmonische Bewegungen mit Grazie und Anmut - das garantiert Yoga sicher. Aber auch das Gegenteil davon ist sehenswert.
Textexpander und andere Textbaustein-ToolsTextexpander und andere Textbaustein-ToolsWegweiser...
Sie schreiben 'mfg' und im eMail erscheint 'mit freundlichen Grüßen'. Oder ein 'angebot' wird sogar zu einem mehrseitigen Rahmenangebot im Brief, der nur noch angepasst werden muss. Das machen spezielle Textersetzer.
well-known: 'change password' - URL sollte jede Website haben
Seit dem Aufkommen von Passwort-Managern und den Prüfdatenbanken für gehackte Passwörter ist das Ändern von Kennwörtern bei Bedarf ein größeres Interesse. Auch die Browser haben das erkannt.
Depression und Social Media
Paradoxerweise suchen die Betroffenen von Mobbing und Hassrede im Internet ausgerechnet in sozialen Medien, um dort Hilfe für psychische Probleme zu erhalten.
Papier besser als Apps
Manchmal sind digitale Hilfsmittel gar nicht so nützlich: Notizen anzufertigen, geht auf altmodischem Paper schneller als mit einer App auf Tablet oder Smartphone.
Förderung für Shops in Österreich
Mit einer eCommerce-Förderung will Österreich KMU fit machen für den Onlinehandel. Gefördert werden klassische Händler im Web mit 20% an Erstellungskosten eines Onlineshops.
Facebook will Newsletter monetarisieren
Wir kennen das Modell bereits von Substack und weiteren Anbietern: Content, exklusiv für zahlende Newsletter-Abonnenten aufbereitet, soll Einnahmen für Inhalteersteller garantieren.
Kleingeld für Fake-Reviews
Gefälschte Reviews für den Amazon Marketplace gibt es online en gros und ab rund fünf Pfund pro Stück zu kaufen.
Marketing-Motivation
Marketing-Kampagnen müssen eher die intrinsische Motivation von Konsumenten ansprechen als den Fokus auf Belohnungseffekte legen.
Bedenkzeit dank 'Undo'
Die US-Mikroblogging-Plattform Twitter erwägt eine 'Undo'-Otpion, mit der User nach dem Posting ein Zeitfenster von fünf Sekunden haben, um ihre Tweets komplett zurückzunehmen.
Link-Vorschau in Chrome
Der Google-Browser Chrome ermöglicht Android-Usern mit dem Feature 'Preview Page' künftig die Vorschau auf eine Internetseite, bevor sie diese tatsächlich öffnen.
iOS Tracking unbeliebt
Sechs von zehn iOS-Usern wollen Unternehmen im Internet kein Werbetracking erlauben.
Monetarisierung in Facebook
User sollen auf Facebook mit Videos, die nur mindestens eine Minute lang sind, künftig Geld verdienen. Content-Produzenten können selbst bei kurzen Videos dann mehr Werbung zeigen.
Clubhouse soll privater werden
Die Audio-Chat-Anwendung Clubhouse verlangt von Veranstaltern bald nicht mehr die Smartphone-Kontakte der Teilnehmer für Einladungen.
Deep Fakes anhand der Augen erkennenWegweiser...
Das Gesehene spiegelt sich in beiden Augen nahezu identisch wider - zumindest was Farbe und Form angeht. Diese Tatsache nutzen Informatiker der University of Buffalo, um eine automatische Erkennung von gefälschten Porträts zu entwickeln.
Unabsichtlich Fake-News
Die meisten Menschen, die im Social Web politische Fake News verbreiten, wollen das eigentlich gar nicht. Bei knapp der Hälfte der User passiert das vielmehr unabsichtlich und nebenbei, weil sie sich zu überhastet durch die Nachrichtenwelt bewegt.


 

 

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Webmaster/Partnerprogramm
Tripple